Neueste Lesermeinungen

Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.
 
 

Vollsperrung schon jetzt

Von Frank am 18.05.2016 zu Jüdenstraße und Lunitz werden befristet gesperrt

Hallo, Ihre Meldung:

 

Schlitzaugen - wie bitte?

Von mp am 18.05.2016 zu Im Geschäft: Schlitzauge und Schlitzohr

Ich freue mich für die Insulaner, aber die Schlagzeile geht gar nicht. Man kann nur hoffen, dass sie die "deutsch-chinesische Wirtschaftsfreundschaft" nicht ramponiert. Manchmal muss man sich einfach nur schämen für Ihre Wortwahl.

 

Görlitzer Stadthallentaler

Von Anneliese Karst am 11.05.2016 zu Goldener Stadthallen-Taler aus dem Bonehaus wird versteigert

Lieber Görlitzer Anzeiger,

 

Hochschule Zittau / Görlitz

Von Prof. Dr. Joachim Schulze am 05.05.2016 zu ZEIT Studienführer: Gute Betreuung an der Hochschule Zittau/Görlitz

In den früheren Jahren (wenn die entsprechenden Fächer gerankt wurden) hat auch der Studiengang Soziale Arbeit in Görlitz Spitzenwerte erreicht. Es lohnt sich also wegen der Qualität der Studiengänge, der räumlich-technischen Rahmenbedingungen und der familiären Atmosphäre in die Region und insbeson...

 

Münster und Görlitz

Von Tina Domnik am 25.04.2016 zu Zwei Städte - höchst unterschiedlich

Münster hätte das Bonehaus nie akzeptiert, nicht in der Einkaufsmeile. Ich wollte ein Atelier buchen am Hafen, studiert in NL, Jahrgangsbeste, ich passte nicht ins Konzept.

 

Görlitz und Münster

Von Joachim Trauboth am 25.04.2016 zu Zwei Städte - höchst unterschiedlich

Als "Neugörlitzer", der vor zwei Jahren von Münster in die Oberlausitz gezogen ist, erkenne ich natürlich noch mehr "fundamentale" Unterschiede:

 

Arbeitsplatzabbau in der Region

Von Manfred Bähr am 21.04.2016 zu Bonehaus Görlitz: Der Künstler, die Stadt und die Träume

Künstler müssen ihre Galerie räumen und fliegen raus. Das ist bedauerlich.

 

Bonehaus - ein Problem weniger?

Von Peter Strittmatter am 17.04.2016 zu Gefahr für's Bonehaus: Kunst und Künstler fliegen raus!

Lange Zeit war das "Bone-Haus" für viele von uns ein Ort der Begegnung mit Menschen, die hier in offener Diskussion streitbar ihre Meinung vertreten konnten und uns oft zum Nachdenken brachten, ob unsere eigenen Ideen nicht des Überdenkens wert wären.

 

Bonehaus ist Görlitzer Kleinod

Von Frank-Uwe Schneider am 14.04.2016 zu Situation um das Bonehaus eskaliert

Dieses Kleinod wird auch bei Stadtführungen besucht, bei Görlitzer Unterweltführungen ebenso... aus eigener Erfahrung kann ich bestätigen: Das Haus kommt, so wie es jetzt ist, auch bei Touristen an...

 

Bonehaus wird gebraucht

Von Joachim Trauboth am 12.04.2016 zu Neues vom Bonehaus

Görlitz braucht dieses Haus.

 

Anonyme Spende

Von Thorsten Ahrens am 08.04.2016 zu Görlitzer Altstadtmillion: Game over

Sehr geehrter Dr. Sander,

 

Altstadt-Million

Von Dr. P. Sander am 07.04.2016 zu Görlitzer Altstadtmillion: Game over

Toll für meine Heimatstadt, diese Aktion über Jahre hinweg. Wenn ich spekulieren darf, dann ist der "OB" und ein Teil des sogenannten Stadtrates indirekt Schuld an der Einstellung der Spendenaktion. Was sollte z.B. diese Spendenaktion mit dem Niedrigzinsniveau zu tun haben?

 

Wichtig?

Von Heide am 04.04.2016 zu Der lange Weg zur Legalisierung von Marihuana:
Was im letzten Jahr geschah

Ständig versucht man uns Zeitungsleser/Wähler, mit diesem Thema zu belästigen. Hat unser Gemeinwesen nichts Wichtigeres zu tun, als sich mit der Legalisierung von Drogen zu beschäftigen? Das Thema ist vergleichsweise UNWICHTIG! Abgesehen davon ist Cannabis eine Einstiegsdroge. Man muss es den Leuten...

 

Einstiegsdrogen

Von Ebs am 04.04.2016 zu Der lange Weg zur Legalisierung von Marihuana:
Was im letzten Jahr geschah

Bei der schmerzlindernde Wirkung von Cannabis (THC) geht es um Schwerstkranke, um Todgeweihte. Da ist Suchtgefahr sowas von egal.

 

Einstiegsdroge

Von Bavaria9 am 04.04.2016 zu Der lange Weg zur Legalisierung von Marihuana:
Was im letzten Jahr geschah

... und zum Nachtisch Crystal Meth... ist ja auch ganz harmlos. Nachweislich ist der Wirkstoffgehalt also das THC in Cannabis heute wesentlich höher als noch in den 70gern.

 
 
<< 2 3 4 5 6 7 8 >>